Dr. Dominik Schammne

Sportwissenschaftler, Geschäftsführer

Dominik ist seit 1992 vom MTB-Virus infiziert. Eine führende Fachzeitschrift hat zu Beginn der 90er MTB mal erklärt mit „man fährt dort runter, wo andere Leute nicht zu Fuß runtergehen“. Na, das war mal eine Herausforderung! Technisch schwierige Streckenabschnitte stehen bei Dominik im Vordergrund. Lieber sauber als schnell fahren ist die Devise.

Ehrenamtlich engagiert sich Dominik im Jugendtraining seines Heimatvereins Bergradler Oberthal. Aber auch vereinsübergreifend kümmert sich Dominik gerne um den MTB-Nachwuchs im Saarland; in Form von Fahrtechnikkursen oder in der Ausbildung der Vereinstrainer.

Dominik hat schon vor dem Vordiplom als Sportwissenschaftler in der Sportmedizin der Universität des Saarlandes gearbeitet. 1999 war er mehrere Jahre Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. In Jena promovierte Dominik zum Thema „Sportliche Belastung und Immunsystem“.