„Wer bin ich? Und warum überhaupt?“

Jeder Mensch tickt anders. Was wir aus Erfahrung schon länger wissen, lässt sich mit Methoden und Maßnahmen auch messen. Das Wissen um die eigene Persönlichkeit ist der Schlüssel zu einem guten Umgang mit anderen Menschen, aber auch für den besten Umgang mit sich selbst.

Dieses Seminar bietet dir mit der sogenannten Biostrukturanalyse die Möglichkeit, dein eigenes Ich besser kennenzulernen. Einzigartig in diesem Bereich werden wir gemeinsam Methoden und Maßnahmen entwickeln, um mit diesen Erkenntnissen Training und Wettkämpfe besser zu gestalten. Was normalerweise zur effektiven Schulung von Managern und Führungskräften eingesetzt wird, führen wir im Sportbereich ein!

Du lernst, wie du tickst und warum du so tickst. Du lernst, wie du auf Stress reagierst und wie du damit umgehst. Du lernst, wie du mental besser an dein Training heran gehst und wie du deinen Kopf auf Wettkampf programmierst.

Wir geben dir die passenden Informationen, um dich mit deinem Training besser einzuordnen.

Wir entwickeln gemeinsam in der Gruppe Maßnahmen und Mechanismen, damit du mit der sportlichen Belastung besser zurecht kommst.

Wir geben dir Tipps, wie du deine Leistung in Wettkämpfen steigerst und Vollgas geben kannst!

 

Kursleiterin

Heike Jungfleisch:
(Lizenzierung und Autorisierung zur Structogram® – Trainerin für die Biostrukturanalyse)

 

Wann du diesen Workshop mitmachen solltest:

  • Wenn du schon immer mal wissen wolltest, wie du auf Stress reagierst.
  • Wenn du wissen willst, warum du so reagierst.
  • Wenn du wissen möchtest, wie du deinen Stress abbauen kannst.
  • Wenn du wissen möchtest, warum es in Wettkämpfen nicht immer so klappt.
  • Wenn du mit Training und Wettkämpfen gelassener umgehen möchtest.
  • Wenn du erkannt hast, dass die mentale Vorbereitung auf Training und Wettkampf genauso wichtig ist, wie die körperliche Vorbereitung!

 

Inhalte

  • Mit der Biostrukturanlyse lernt jeder einzelne Teilnehmer Schwächen und Stärken der eigenen Persönlichkeit kennen.
  • Die Ergebnisse werden allgemein in der Gruppe besprochen.
  • Die Teilnehmer haben Zeit, die eigenen Ergebnisse mit der Kursleiterin individuell zu besprechen.
  • Es werden Strategien erarbeitet, wie die Teilnehmer die Ergebnisse aus der Persönlichkeitsanalyse in Beruf, Familie, Training und Wettkampf einsetzen können.
  • Die Teilnehmer erhalten konkrete Anweisungen, was sie im Alltag und Training verändern können, um effektiv zum Ziel zu kommen.

 

Kosten und Leistungen

  • Kosten: 185,- €
  • Seminardauer: ca. 8 Stunden (incl. Pause)
  • Buch „Die Biostructur-Analyse – der Schlüssel zur Selbstkenntnis“
  • Lehr- und Lernmittel
  • Mittagspause mit 3-Gänge-Menü

 

 

Anzahl Teilnehmer

max. 10

 

Termine

Samstag, 19.01.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr im Merker’s Bostalhotel (Bostalstraße 46, 66625 Bosen) AUSGEBUCHT!

 

Buchung